AA

Event zur Theaterproduktion „Camille Claudel“

Bregenz. Ein exklusives Pre-Event findet am Dienstag, den 3. November um 18.00 Uhr in der ehemaligen Bezirkshauptmannschaft Bregenz statt.

Die Veranstaltung resultiert aus der Zusammenarbeit mit dem Künstlerkollektiv
LABEL-1, dem Theater für Vorarlberg und der Galerie Lisi Hämmerle. Die Arbeit von Theaterregisseur, Bühnebildner und Maler Gerhard Fresacher am Vorarlberger Landestheater passt sich maßgenau in das neue künstlerische Konzept des Theaters: interdisziplinäre Arbeiten, die den Platz des Hauses zwischen dem bewahrenden Landesmuseum und dem international orientierten Kunsthaus bestätigen. Im Vorfeld dieses Theaterprojekts, das Anfang November Premiere feiert, findet eine Vernissage statt, bei der Label-1 eigene Arbeiten präsentieren wird. Gezeigt werden groß- und kleinformatige Bilder sowie zahlreiche Skulpturen aus dem Zyklus „Camille Claudel“, die später auch Teil der Inszenierung sein werden. Die Veranstaltung ist als Verkaufsausstellung konzipiert und konnte in Kooperation mit Galeristin Lisi Hämmerle aus Bregenz realisiert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Event zur Theaterproduktion „Camille Claudel“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen