EUROSPAR Bregenz-Kronhalde sammelt 1000 Euro

Marktleiter René Ditzer vom EUROSPAR Bregenz-Kronhalde übergibt den Spendenscheck an Johannes Mathis, Direktor des Landeszentrums für Hörgeschädigte Dornbirn.
Marktleiter René Ditzer vom EUROSPAR Bregenz-Kronhalde übergibt den Spendenscheck an Johannes Mathis, Direktor des Landeszentrums für Hörgeschädigte Dornbirn.
Grillfest zu Gunsten des Landeszentrums für Hörgeschädigte Dornbirn:

Markleiter René Ditzer veranstaltete gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Vorplatz des EUROSPAR-Marktes Bregenz-Kronhalde ein gemütliches Grillfest und verwöhnte die Kunden mit leckeren Grillspezialitäten von TANN. Dabei konnten 1.000 Euro an Spenden zu Gunsten des Landeszentrums für Hörgeschädigte gesammelt werden.

Das Vorarlberger Landeszentrum für Hörgeschädigte in Dornbirn ist die zentrale Anlaufstelle für alle, die Unterstützung zum Thema „Hören“ suchen. Mit dem Erlös konnte ein Teil eines renomierten BAHA-Knochenleitungs-Hörgerätes finanziert werden, welches bei einseitiger Taubheit eingesetzt wird. Sehr stolz auf seine Mitarbeiter zeigt sich Marktleiter René Ditzer und freut sich über das gelungene Grillfest. Johannes Mathis, Direktor des Landeszentrums nahm die Spende freudig entgegen und bedankte sich herzlich beim gesamten SPAR-Team.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • EUROSPAR Bregenz-Kronhalde sammelt 1000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen