Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Europe League: Ankunft des SCR Altach aus Portugal in Friedrichshafen

Während die Spieler des SCR Altach noch auf dem Heimweg waren, wurde der nächste Gegner ausgelost. In den Play-Offs geht es mit Belenenses Lissabon wieder gegen einen portugiesischen Verein. Bei der Ankunft in Friedrichshafen waren die Spieler erschöpft, aber ausgelassen.
Die Altacher bei ihrer Ankunft
Altach trifft auf Belenenses

Bei der Ankunft am Freitagmittag am Flughafen Friedrichshafen wussten die Altacher bereits, dass es in den Play-Offs der Europe League wieder nach Portugal geht. Man werde sich nun auf den neuen Gegner Belenenses Lissabon vorbereiten, zuvor müsse man aber noch drei Meisterschaftsspiele bestreiten, steckt Trainer Damir Canadi klare Prioritäten. Nach einer kurzen Nacht waren die Spieler durchaus noch müde, aber zuversichtlich – wie nicht zuletzt die von Patrick Salomon interviewten Felix Roth und Andreas Lukse erklären.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Europe League: Ankunft des SCR Altach aus Portugal in Friedrichshafen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen