Europameister Mario He in Rankweil "nur" Dritter

Europameister Mario He wurde in Rankweil Dritter und konnte den Vorjahressieg nicht wiederholen.
Europameister Mario He wurde in Rankweil Dritter und konnte den Vorjahressieg nicht wiederholen. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Rankweil. Der frischgebackene 8er-Ball Europameister Mario He wurde bei den Bunny Open im Rankweiler Patricks Dritter und konnte seinen Vorjahressieg nicht wiederholen.
Europameister Mario He in Rankweil Dritter - die besten Aktionsfotos

Im Vorjahr triumphierte der Rankweiler Mario He bei den Bunny-Open und hatte im Finale gegen den Schweizer Dimitri Jungo knapp mit 9:8-Punkten gewonnen. Diesmal verlor der frischgebackene 8er-Ball Europameister Mario He im Halbfinale gegen den Schweizer mit 2:7-Punkten und musste sich mit dem dritten Turnierrang vor eigenem Publikum zufrieden geben. Der Eidgenosse gewann die Bunny Open dank einem 7:4-Erfolg über den Deutschen Rombach. Fast hundert Topspieler aus sechs Nationen gaben sich zwei Tage lang an Ostern in Rankweil ein Stelldichein. Natürlich waren alle Teilnehmer über die spezielle Atmosphäre im Rankweiler Patricks begeistert und werden auch nächstes Jahr an Ostern hier zu bewundern sein. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Europameister Mario He in Rankweil "nur" Dritter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen