Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Europacup als Formaufbau

Die Damen des Sparkasse SSK Feldkirch sind am Wochenende in Albacete im Europacupeinsatz. Die zuletzt ohne Form agierenden Feldkircherinnen werden versuchen, ihren Rhythmus wieder zu finden.

Wobei dies gegen Oldenzaal (NED), Luzern (SUI) und Albacete (ESP) ein sehr schweres Unterfangen sein wird, stehen doch in den Reihen der Gegner zahlreiche Nationalspielerinnen. Im SSK-Lager bangt man noch um Kathia Bigger, die noch kein grünes Licht vom Arzt erhalten hat. „Wenigstens ist nach 1,5 Monaten die Spielberechtigung für Lene eingetroffen,“ berichtet Präsident Hans-Peter Schuler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Europacup als Formaufbau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.