AA

Eurofighter-Tiefflüge über Vorarlberg

Die Vorarlberger dürfen sich auf einige Eurofighter-Tiefflüge gefasst machen.
Die Vorarlberger dürfen sich auf einige Eurofighter-Tiefflüge gefasst machen. ©APA/OTS/EUROFIGHTER GMBH/MARKUS ZINNER
Schwarzach - Vor allem das Montafon und das Walgau werden in den kommenden Tagen mit einigen Tiefflügen der österreichischen Eurofighter rechnen müssen, wie das Bundesheer in einer Aussendung ankündigt.

Die Flüge werden zu Trainingszwecken vor dem World Economic Forum in Davos durchgeführt, für das das Bundesheer die schweizer Luftraumsicherung auf österreichischer Seite wie jedes Jahr unterstützen wird. Die Übungen zu “Daedalus 15” für das WEF vom 21. bis 24. Jänner beginnen bereits diese Woche.

Wegen Lawinen kein Überschall

Speziell dafür müssten die Eurofighter verschiedene An- und Abflugverfahren trainieren. Inklusive sehr tief geflogener Manöver zur Überwachung der Täler. Allerdings nehme man auf die vorherrschende Lawinenwarnstufe 3 besonderen Bedacht und führe keine Überschallflüge durch, heißt es von Seiten des Bundesheeres.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Eurofighter-Tiefflüge über Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen