AA

3000 Euro für Vorarlberger Kinderdorf

©Hypo Bregenz
Eine vorweihnachtliche Freude bereitete Hypo-Vorstand Johannes Hefel vergangene Woche dem Kinderdorf Kronhalde in Bregenz.

Mit Geschenken für die Kinder und einem Scheck im Wert von EUR 3.000,- stattete er Kinderdorfmutter Anita Fuchs und ihren Schützlingen einen Besuch ab. Die Patenschaft der Hypo Landesbank für das Vorarlberger Kinderdorf besteht schon seit mehreren Jahren und wird von beiden Seiten sehr geschätzt. „Der persönliche Besuch im Kinderdorf gehört für mich schon zur Adventszeit dazu. Es ist jedes Jahr eine berührende Begegnung, die mir und meinen Mitarbeitern sehr am Herzen liegt“, betont Hefel.

Foto: von links nach rechts:
Mathias Lechner (Hypo-Bank)
Dr. Johannes Hefel (Hypo-Vorstand)
Sylvia Steinhauser (Vlbg. Kinderdorf)
Dr. Claudia Mätzler (Vlbg. Kinderdorf)
Anita Fuchs (Kinderdorfmutter)
Sarah Gufler (Müttervertreterin)
mit den Kindern aus Haus 15

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten
  • Bregenz
  • 3000 Euro für Vorarlberger Kinderdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen