Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EU-Kommissionschefin von der Leyen in Corona-Quarantäne

Von der Leyen isoliert sich freiwillig bis Dienstag
Von der Leyen isoliert sich freiwillig bis Dienstag ©APA (AFP)
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist noch bis Dienstagabend in Corona-Quarantäne, nachdem sie Kontakt mit einer positiv getesteten Person hatte. Ein Corona-Test am Montag ergab jedoch bei der Kommissionschefin keine Hinweise auf eine Infektion, wie ihr Sprecher Eric Mamer mitteilte. Von der Leyen gehe es gut, sie habe keinerlei Symptome und arbeite normal, sagte Mamer. Dennoch werde sie sich bis Dienstagabend selbst isolieren.

Von der Leyen hatte nach dem Kontakt mit der inzwischen positiv getesteten Person am Donnerstag und Freitag am Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs teilgenommen. Dort war auch Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Für den Kanzler würden dieselben Regeln wie für alle gelten, hieß es aus dem Bundeskanzleramt gegenüber der APA. Er werde regelmäßig getestet. Das Bundeskanzleramt stehe auch in Kontakt mit dem Büro der Kommissionspräsidentin.

Bei der Person, die positiv getestet wurde, handelt es sich einer Meldung der portugiesischen Nachrichtenagentur Lusa zufolge um den portugiesischen Staatsrat António Lobo Xavier.

Der ÖVP-Europaabgeordnete und Vizepräsident des Europaparlaments Othmar Karas lobte Von der Leyens Reaktion. Politiker müssten gerade in Krisen Vorbilder sein. "Danke an @vonderleyen , dass Sie, so wie @CharlesMichel, wegen eines Verdachtsfalls sofort in Quarantäne geht. Alles Gute und achten wir alle weiterhin auf uns - Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen und Hände waschen", twitterte Karas.

Der EU-Gipfel hätte eigentlich schon eine Woche zuvor stattfinden sollen, war aber wegen eines Corona-Falls im Umfeld von EU-Ratspräsident Charles Michel verschoben worden. Auch Michel begab sich wegen des Kontakts mit einem infizierten Sicherheitsbeamten in Quarantäne..

(APA/dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • EU-Kommissionschefin von der Leyen in Corona-Quarantäne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen