Etappensieg für Petacchi

Der Italiner Alessandro Petacchi hat am Samstag bei der 60. Spanien-Rundfahrt bereits seinen dritten Etappensieg gefeiert. In der Gesamtwertung führt weiter der Spanier Roberto Heras.

Der Favorit der kommenden WM in Madrid setzte sich nach 189 Kilometern des achten Abschnitts von Tarragona nach Lloret de Mar im Massensprint vor dem Norweger Thor Hushovd sowie Olympiasieger Paolo Bettini (ITA) durch. In der Gesamtwertung führt weiter der Spanier Roberto Heras.

Die Anwärter auf den Gesamtsieg durften es vor den drei kommenden harten Tagen etwas ruhiger angehen. Mehrere Ausreißer wurden gestellt, am Ende hatten die Sprinter das Sagen. Bestplatzierter Österreicher war Gerrit Glomser als 14.

Heras führt vor dem Einzelzeitfahren am Samstag in Lloret de Mar sowie zwei Bergetappen in den Pyrenäen weiter mit zwölf Sekunden Vorsprung auf den Russen Denis Mentschow und 1:07 Minuten auf seinen Landsmann Carlos Sastre.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Etappensieg für Petacchi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen