AA

ESSV Lustenau in Topform

Der ESSV Lustenau ist momemtan in absoluter Topform.

Bei Der Landesmeisterschaft der Senioren wurde das Quartett Kurzmann Hans, List Herbert, Meier Felix und Simon Wilfried hinter dem EC Hörbranz Zweiter und damit Vizelandesmeister. Die gleiche Mannschaft konnte danach das Turnier in Friedrichshafen mit nur einer Niederlage gegen Frauenfeld überlegen gewinnen.

An Pfingsten trat die Mannschaft beim Turnier des ESV Egg gegen zahleiche Spitzenmannschaften aus Österreich, Schweiz und Deutschland an. Trotz der enormen Hitze und einigen Startproblemen kämpfte sich der ESSV Lustenau am Ende noch auf den 3. Platz nach vorne und wurde einmal mehr beste Vorarlberger Mannschaft.

Am Samstag war die Mannschaft Kurzmann Hans, List Herbert, List Martin (er vertrat den im Urlaub befindlichen Felix Meier souverän) und Simon Wilfried beim Turnier des ESC Nenzing am Start. Auch dieses Turnier wurde ohne Niederlage (ein Unentschieden) gewonnen. Die nächsten Einsätze sind beim Turnier des ESC Hohenems, bei der Landesmeisterschaft, sowie beim Turnier des SSK Mäder. Auch hier sind wieder Spitzenplazierungen zu erwarten, konnten wir doch im letzten Jahr die Turniere in Hohenems und Mäder gewinnen.

Am 19. + 20. Juni veranstaltet der ESSV Lustenau ein offenes Turnier mit 24 Mannschaften und ein Duo-Turnier mit 13 Mannschaften.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • ESSV Lustenau in Topform
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen