Essen im Backrohr vergessen: Wohnungsbrand in Wien-Mariahilf

©Bilderbox
Weil eine 83-jährige Pensionistin das Essen im Backrohr vergessen hatte, ist Dienstag früh in ihrer Wohnung in Wien-Mariahilf ein Brand ausgebrochen.

Die Feuerwehr hat den Brand in der Gumpendorfer Straße rasch gelöscht, andere Wohnungen kamen nicht zu Schaden. Die Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, berichtete die Bundespolizeidirektion Wien in einer Aussendung. In der betroffenen Wohnung entstand erheblicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Essen im Backrohr vergessen: Wohnungsbrand in Wien-Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen