Es wird richtig kalt zum Wochenbeginn

Der Himmel wird klar, und die Temperaturen werden tief sein.
Der Himmel wird klar, und die Temperaturen werden tief sein. ©VOL.AT/Steurer
Die kommenden Nächte werden klar und damit auch kalt. Die Tiefstwerte der nächsten Tage können bis auf minus16 Grad fallen - Also warm anziehen.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Die Nacht auf Montag: Am Bodensee und zumindest im unteren Rheintal entsteht erneut Hochnebel. Sonst steht eine weitere sternenklare und teils sehr kalte Nacht bevor. Die Tiefstwerte liegen bei Nebel um -6 Grad und sonst meist zwischen -12 und -16 Grad.

Prognose für Montag

Der Hochnebel im Bodenseeraum und im unteren Rheintal erweist sich wahrscheinlich als recht hartnäckig und macht nur langsam der Sonne Platz. Sonst scheint die Sonne von früh bis spät von einem durchwegs strahlend blauen Himmel. Dennoch bleiben die Temperaturen auch in den Niederungen ganztags unter dem Gefrierpunkt, während sich der Frost auf den Bergen weiter abschwächt. Tiefstwerte: je nach Nebel -16 bis -12 bzw. um -6 Grad, Höchstwerte: meist -5 bis 0 Grad.

Vorschau auf Dienstag

Nach einer wahrscheinlich überall klaren und damit sehr kalten Nacht folgt eine Wetterumstellung: Die Sonne scheint nur noch zeitweise, denn von Nordwesten her ziehen rasch immer dichtere Wolkenfelder auf. Diese bringen schon ab etwa Mittag ersten Schneefall mit sich, der sich abends intensiviert. Tiefstwerte: -16 bis -10 Grad, Höchstwerte: -5 bis 0 Grad.

(VOL.AT/ZAMG)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Es wird richtig kalt zum Wochenbeginn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen