AA

„Es war einmal vor langer Zeit…“

Die Kinder der 3b ernteten viel Applaus für ihren märchenhaften Auftritt.
Die Kinder der 3b ernteten viel Applaus für ihren märchenhaften Auftritt. ©Laurence Feider
Die 3b Klasse der VS Rohrbach hatte zur Aufführung von „Der Rattenfänger von Hameln“ geladen.
Theaterprojekt 3b VS Rohrbach

Dornbirn. Schauspielerisches Talent bewiesen vor kurzem die Drittklässler der Volksschule Rohrbach. Gemeinsam mit Angelika Ibele von der Bücherei Rohrbach hatten die Kinder der 3b Klasse den Rattenfänger von Hameln einstudiert.

Vorhang auf!

Seit Ende Jänner beschäftigten sich die Kinder mit der berühmten Sage nach den Gebrüdern Grimm. Zuerst wurde die Geschichte gelesen, dann wurden Bilder dazu gezeichnet und schließlich schrieb jedes Kind eine persönliche Nacherzählung. Parallel dazu wurde in der Bücherei unter der Regie von Angelika Ibele ein kleines Theaterstück einstudiert. Jedes Kind bekam eine Rolle, einmal in der Woche wurde intensiv geprobt. Letzte Woche war es endlich soweit – die Eltern waren zu einem Theaterabend in die Bücherei eingeladen worden und bewunderten ihre Kinder, die als Bürgermeister, Bürger, Rattenfänger, Ratten und Co brillierten. „Mit dem Theaterprojekt möchte ich mich bei den Kindern und Eltern bedanken“, so Klassenlehrerin Caroline Kalb, die sich demnächst in die Karenz verabschieden wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Es war einmal vor langer Zeit…“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen