Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Es läuft für die Dornbirn Indians

Zac Fisher gelang bei den siegreichen Partien wieder ein Homerun.
Zac Fisher gelang bei den siegreichen Partien wieder ein Homerun. ©Indians
Die Dornbirner Baseballer sicherten sich am Wochenende zwei weitere Siege.
Es läuft für die Dornbirn Indians

Dornbirn. Nachdem die Indians vor einer Woche bereits zwei eindrucksvolle Siege gegen die Feldkirch Cardinals feiern konnten, wollte sich das Team um Head Coach Devery Van De Keere mit zwei weiteren Siegen in der oberen Tabellenhälfte der Relegation festsetzen.

Wie bereits am letzten Spieltag ließen die Dornbirner den Feldkirchern erneut keine Chance und gewannen die beiden Spiele klar mit 20-6 und 16-4. Die beiden Starting Pitcher Alex Lambauer und Chris Squires hatten das Spiel jederzeit fest im Griff und die Offense der Indians wusste erneut zu überzeugen. Hervorzuheben sind hierbei die Homeruns von Zac Fisher und Joachim Frick.

Am kommenden Wochenende spielen die Indians zu Hause gegen die Hard Bulls, die in Wien nur knapp gegen die Wanderers verloren haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Es läuft für die Dornbirn Indians
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen