"Es geht um die Wurst" in Feldkirch mit Dieter Egger und HC Strache

Riesiger Andrang herrschte gestern Abend in der Feldkreuzsiedlung in Feldkirch-Altenstadt
Riesiger Andrang herrschte gestern Abend in der Feldkreuzsiedlung in Feldkirch-Altenstadt
Im Rahmen der "Es geht um die Wurst" Ländle Tour machten die Freiheitlichen gestern Abend im Herzen des Landes - in Feldkirch Station.
Titel des Albums

 Bei herrlichem Sommerwetter waren weit mehr als 250 Besucher zum Sportplatz bei der Feldkreuzsiedlung gekommen, um LR Dieter Egger und Bundesparteiobmann HC Strache persönlich zu treffen. Bei kühlen Getränken und köstlichen Grillwürsten wurde auch in der Montfortstadt angeregt diskutiert und der laue Sommerabend genoßen. Zahlreiche Anwohner der Feldkreuzsiedlung wurden mit persönlichen Anliegen bei Landesrat Egger vorstellig, und freuten sich über den Besuch des Bundesparteiobmannes HC Strache. Dieser zeigte sich begeistert von der Idee der Freiheitlichen mit Grillfesten in die Siedlungen zu gehen, und damit zu den Menschen. Die nächsten Stationen der ?Es geht um die Wurst? Tour sind Dornbirn, Hohenems und Lustenau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • "Es geht um die Wurst" in Feldkirch mit Dieter Egger und HC Strache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen