AA

Erstes Vorarlberger Parkleitsystem

In Bregenz soll es in Zukunft leichter werden, einen Parkplatz zu finden. Am Montag wurde das erste Vorarlberger Parkleitsystem vorgestellt.

Rund 1.800 Parkplätze sind dabei erfasst, die bereits auf den Hauptzufahrtsrouten ausgeschildert sind. Die Autofahrer erhalten ohne Umwege und Stress den freien Stellplatz. Es entsteht dadurch weniger Abgas- und Verkehrsbelastung, der Verkehrsfluss wird zügiger, die Verkehrssicherheit wird erhöht, heißt es aus dem Bregenzer Rathaus. Das planende Büro hat bereits für Zürich, Chur und St. Gallen Parkleitsysteme entwickelt. Die Kosten belaufen sich auf rund 550.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erstes Vorarlberger Parkleitsystem
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.