Erstes Heimspiel der Saison

Erste Partie gegen die Fivers
Erste Partie gegen die Fivers

Bregenz. Die gelb-schwarze Handballfamilie freut sich auf das erste Heimspiel der Saison. Bregenz Handball empfängt heut um 19:00 Uhr Meister Fivers.

Der erste Schritt wurde letzten Samstag beim erfolgreichen 29:31 Saisonauftakt in Leoben gemacht. Morgen Samstag kommt es zum ersten Heimspiel des österreichischen Rekordmeisters. Der Gegner könnte attraktiver nicht sein. Mit den Fivers Margareten ist gleich der Meister zu Gast in der Handball-Arena. Die Wiener gewannen in der ersten Runde den inoffiziellen Supercup gegen den ULZ Sparkasse Schwaz und scheiterten dann im Champions League Qualifikationsturnier vor eigenem Publikum gegen Minsk und Istanbul. Morgen wollen sie es wieder besser machen, die gelb-schwarzen Jungs müssen auf der Hut sein.
Die Saisonziele wurden bei der HLA-Pressekonferenz und am Montag beim ersten FANstammtisch der Saison von Manager Roland Frühstück klar vorgegeben: “Wir wollen heuer um den Meister- und den Cuptitel mitspielen. Sofern unser Kader gesund bleibt, haben wir das Potential beide Titel zu holen!”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Erstes Heimspiel der Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen