AA

Erstes EURO-Wochenende: Erfreuliche Bilanz

Schwarzach - Nicht nur für die Polizei, sondern auch für das Rote Kreuz verläuft die EURO bisher ruhig. Nach dem ersten Wochenende mit zahlreichen Public Viewing Aktivitäten in Vorarlberg zieht man eine äußerst positive Bilanz.

Für den Geschäftsführer des Roten Kreuzes, Roland Gozzi ist er erfreulich, dass so wenig passiert ist. Vor allem gab es keine Probleme mit Alkohol, so Gozzi.

Auch für Sicherheitsdirektor Elmar Marent ist die EURO 2008 bisher ein wahres Fest der Freude.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erstes EURO-Wochenende: Erfreuliche Bilanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen