AA

Erster "Warnschuss" des Winters

Damüls - Von "Wintereinbruch" will Arnold Tschofen von der ZAMG, Wetterdienststelle in Bregenz, noch nicht reden, denn "dazu sind vor allem die Niederschlagsmengen zu gering."  

“Auch sind die Temperaturen im Tal noch deutlich über dem Gefrierpunkt“, so Tschofen, aber als ein erster Warnschuss dürfen es jene doch verstehen, die noch mit Sommerreifen unterwegs sind, und in Bergregionen Probleme haben. So hat es in der Nacht auf heute auf rund 1500 Metern bis zu 10 Zentimetern geschneit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erster "Warnschuss" des Winters
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen