AA

Erster Tropentag im Anmarsch

Der Dienstag wird vermutlich der sonnigste Tag der Woche, gleichzeitig dürfte erstmals die 30-Grad-Marke überschritten werden. wetter.vol.at | ZAMG-Video  | Parkbad Lustenau   | Strandbad Bregenz  

Mit den Sonnenstunden und der Hitzeentwicklung entstehen in der zweiten Tageshälfte harmlose Schönwetterwolken über den Bergkämmen, die Gewitterneigung bleibt aber trotz Hitze gering. Stellenweise wird auch der Föhn wieder lebhaft durchbrechen.

Bereits am Wochenende durften sich die Vorarlberger auf den Liegewiesen und in den temperierten Becken der Ländle-Freibäder suhlen – das Wetter präsentierte sich in den vergangenen Tagen soweit freundlich.

Spitzenreiter Dornbirn

Der Föhn sorgte schon am Sonntag für sommerliche Temperaturen – Spitzenreiter war Dornbirn mit einem Höchstwert von 24,7 Grad, gefolgt von Bludenz mit 24,6 Grad sowie Bregenz und Feldkirch mit 24,3 Grad. In Wolfurt konnte übrigens nachmittags gegen 15.30 Uhr eine durch den Föhn ausgelöste Windhose beobachtet werden. Bis Mitte der Woche dürften die Temperaturen im Ländle weiter ansteigen, wie Arnold Tschofen von der ZAMG Wetterdienststelle in Bregenz prognostiziert, „Für den Dienstag erwarten wir uns den ersten Tropentag der Saison, die Höchsttemperaturen werden voraussichtlich bis zu 32 Grad erreichen“, so Tschofen. Ab Donnerstag wird die Lage dann instabiler – es sei mit Regenschauern und deutlich kühleren Temperaturen zu rechnen, wie der Meteorologe verriet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erster Tropentag im Anmarsch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen