AA

Erster Platz - First Place DancElite

Siegerehrung
Siegerehrung ©Dance Elite

Meisterliches Wochenende für die Feldkircher Showtanzgruppe DancElite.

Feldkirch. Bei den internationalen Österreichischen Meisterschaften (ESDU) für Musical- und Showdance in Zell am See konnte die DancElite ihre mehrjährige Erfolgsserie fortsetzen. Mit vier Choreographien ist die Gruppe angetreten – alle wurden von der internationalen Jury auf das Siegerpodest gewertet. Die Kleinsten konnten sich sogar für das Finale der World Dance Masters in Porec (Kroatien) qualifizieren.

Focus Nachwuchsarbeit
In der Kategorie Open – MTV Dance treffen sich alle Tanzstile von Hip Hop bis Ballett. Dass sich in diesem großen Teilnehmerfeld gerade die jungen Tänzerinnen der DancElite gegen reife und erfahrene Konkurrenz durchgesetzt haben, war eine große Überraschung und Bestätigung der erfolgreichen Nachwuchsarbeit der Gruppe. Die Energien einer freiwilligen Wettkampfpause des Erwachsenenkaders wurden in der Saisonvorbereitung in den Nachwuchs investiert. Natürlich konnte die DancElite auch vom Zugang einiger Mädchen aus dem Landeskader der Rhythmischen Gymnastik profitieren.

Klein aber “oho”!
“Mein Gott sind die süß” – werden sich viele der ca. 1.000 Zuschauer gedacht haben, als Corn Lea-Maria, Dirschmid Elisa, Mihajlovic Borka und Sezer Elena auf der Bühne ihre Anfangsposition eingenommen haben. Dass die lieben Kleinen aber technisch und athletisch ihrem Alter voraus sind, konnte man bereits bei den ersten Bewegungen erkennen.
Das Ergebnis: Sieg und die Qualifikation für das Finale der World Dance Masters in Porec (Kroatien).

Gefühlvoll bis “Vollpower”
Ebenfalls den 1. Platz erhielten Raninger Jennifer, Vollbach Jannika und Wirrer Nina mit “Total Eclipse of my Heart” und sind somit Österreichische Meister. Das Trio überzeugte mit ihrer gefühlvollen und zugleich sehr dynamischen Choreographie. Fehlerlos und mit sehr niveauvollen Schwierigkeitsteilen glänzten sie auf der Wettkampfbühne.

“School’s Out” war das Thema von Konzett Michelle. Sie ertanzte in der Kategorie Hip Hop den 2. Platz und ist nun Vize-Staatsmeister. Michelle hat auf der Bühne alles gegeben und bot dem Publikum eine tolle Show.

Das “Power Girl” Gries Ina holte sich ebenfalls den Vize-Staatsmeistertitel. Sie hatte gegen die härteste Konkurrenz zu kämpfen, dennoch ließ sie sich dadurch nicht einschüchtern und heizte allen gehörig ein.

Nun geht es am 29. April 2011 zu den ASDU Meisterschaften nach Burghausen (Deutschland). Dort können sich die Tänzerinnen der Dance Elite für die European Championship qualifizieren.

Quelle: Dance Elite

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Erster Platz - First Place DancElite
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen