AA

Erster Lauf ins Gsohl

Keckeis hier noch vor dem späteren Gewinner Aberer.
Keckeis hier noch vor dem späteren Gewinner Aberer. ©Peter Paulitsch
Hohenems. Am 26. Oktober belebte der Lauftreff Hohenems mit dem "Ersten Lauf is Gsohl" eine echte Traditionsstrecke, bei der auf 3,5 Kilometer rund 500 Höhenmeter zu bezwingen sind.

Die einfache Streckenführung animierte auch Hobbyläufer zum Mitlaufen, die insgesamt knapp 80 Läufer und Läuferinnen liefen Spitzenzeiten auf die Alpe Gsohl, der neue Rekord liegt bei knapp 20 Minuten. Nach dem Lauf fand auf der Alpe der Ausklang mit Bewirtung für alle Teilnehmer und Besucher statt.

Ergebnis bei den Frauen:

1. Ender Julia – 26:34 Minuten
2. Schichtl Katharina – 27:10 Minuten
3. Wehinger Manuela – 28:43 Minuten

gsohl03
gsohl03

Ergebnis bei den Männer:

1. Aberer David – 20:27 Minuten
2. Keckeis Stefan – 21:05 Minuten
3. Fritz Daniel – 22:33 Minuten

gsohl02
gsohl02
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Erster Lauf ins Gsohl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen