Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erster Finalsieg für Schubert

Philipp Schubert fuhr beim Hallenturnier auf der Anlage des TC-Haselstauden seinen ersten ÖTV-Turniersieg 2004 ein. Der Schützling von Hakan Dahlbo setzte sich im Finale gegen Günter Ratt (TC Bludenz) mit 6:4,6:3 durch.

Der Bludenzer sorgte beim “1. Zoller-Aufzugtechnik Hallenturnier” für einige Überraschungen. Er schlug die Nr. 8 Linder Philipp (UTC Vandans), die Nr. 3 Stefan Bildstein (TC Dornbirn) sowie die Nr. 5 des Turniers, Sebastian Bader (Innsbruck). Schubert gelang der erste volle Erfolg auf der ÖTV-Tour in diesem Jahr. Der Tiroler scheiterte zuvor sowohl in Braunau an Philipp Jelinek als auch in Bludenz an Philipp Oswald jeweils im Finale. Der an Nr. 1 gesetzte  Kiefer Florian (TC Telfs) musste krankheitsbedingt w.o. geben.

Link zum Thema:
TC Haselstauden
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Erster Finalsieg für Schubert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.