AA

Erster Festakt im Jahr der Jubiläen

Freiheit und Einheit. Unter diesem Credo stand ein Festakt zu Ehren Alt-LH Ulrich Ilg. Die Feier anlässlich des 100. Geburtstages von Altlandeshauptmann Ulrich Ilg bildete den ersten Festakt im Jubiläumsjahr. 

“Wir müssen unsere Geschichte annehmen und versuchen aus ihr zu lernen“ , sagte LT-Präsident Gebi Halder vor Kanzler Wolfgang Schüssel und Ministerpräsident Erwin Teufel und Ministerin Elisabeth Gehrer mit Fritz in seiner Begrüßungsrede.

Riebel und Käskartoffel

“ Wenn wir diesen Festakt zum Geburtstag von Ulrich Ilg feiern, drücken wir damit Hochachtung vor der Lebensleistung eines Menschen aus, der wie kein anderer für das Nachkriegsvorarlberg steht“ , würdigte LH Herbert Sausgruber die Verdienste “ des Vertreters einer Generation“ . “ Vorarlberg darf auf Ilg zurecht stolz sein“ , sparte auch Uli Nachbaur vom Landesmuseum nicht mit Lob, bevor die Gäste, darunter Nachfahren von Ilg, Ilga Sausgruber, Botschafter wie Johann Bucher, NR Norbert Sieber, Statthalter Hans Peter Bischof, die Landesräte Manfred Rein, Erich Schwärzler, Siegi Stemer, Greti Schmid, Dieter Egger, die Bundesräte Jürgen Weiss, Sicherheitsdirektor Elmar Marent, die Bürgermeister Markus Linhart und Werner Huber, Generalvikar Elmar Fischer, Superintendent Wolfram Neumann, Alt-LT-Präsident Siegi Gasser und weitere Gäste “ zu Speisen von damals“ wie Riebel und Käskartoffeln geladen wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erster Festakt im Jahr der Jubiläen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.