AA

Erste Wettkampferfahrungen

Die Dornbirner Youngsters beim Anfänger-Randori.
Die Dornbirner Youngsters beim Anfänger-Randori. ©Verein
Der Dornbirner Judo-Nachwuchs war beim Anfänger-Randori in Hohenems.

Dornbirn. Tolle Kämpfe zeigten die vierzehn Youngsters des Judoclub Dornbirn beim 6. Anfänger-Randori in Hohenems. Die Judokas wurden in 4er- bzw. 5er-Gruppen eingeteilt, jedes Kind hatte somit drei oder vier Kämpfe. Die Kampfzeit betrug zwei Minuten, nach jedem Ippon ging der Kampf jedoch weiter, bis die volle Zeit um war.

Ziel dieses Turniers war es vor allem, dass die Anfänger und leicht Fortgeschrittenen Wettkampferfahrung sammeln konnten. Es gab viele tolle Kämpfe auf der Matte und ebenso sehenswerte Würfe. Alle Kinder bekamen am Ende des Turniers eine Medaille, die Platzierung war Nebensache.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Erste Wettkampferfahrungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen