Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erste Uraufführung im Kosmos-Theaterjahr

Bregenz. Neben einer regen und interessanten Theaterproduktion kann das Theater Kosmos heuer noch mit drei Uraufführungen in Bregenz punkten.

Den Anfang macht am Donnerstag die Uraufführung des Streeruwitz- Stücks, “Der Abend nach dem Begräbnis der besten Freundin”, das sich um eine Frauenfreundschaft dreht, die als “eine lange und freundliche Liebesgeschichte” beschrieben wird. Eine Frau erinnert sich an das Leben ihrer an einer Krankheit verstorbenen Freundin Lilli, die sich als erfolgreiche Geschäftsfrau mit desinteressiertem Mann, Kindern und Haushalt mit geheimen Geliebten traf. Ihre Freundin deckte ihr Tun, fungierte als Privatsekretärin, Stellvertreterreisende und am Ende als Sterbebegleiterin.
Weitere Stücke sind “Kreuzers Kinder” von Monika Helfer sowie eine Auftragsarbeit zu den sieben Todsünden, die namhafte Vorarlberger Schriftsteller wie Michael Köhlmeier, Verena Roßbacher oder Gabriele Bösch gemeinsam verfassten.
(tok)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Erste Uraufführung im Kosmos-Theaterjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen