AA

Erste Saisonniederlage für Dornbirns Handballer

Paul Köb von der TSD verletzte sich
Paul Köb von der TSD verletzte sich ©Verein

Im Gegensatz zur Vorwoche konnte die TS Dornbirn dieses Mal das Spiel gegen die HSG Friedrichshafen-Fischbach mit einem 11-Mannkader antreten. Dies auch sehr zur Freude von Trainer Hans Schupp, der damit den Spielern mehr Verschnaufpausen einräumen konnte. Doch die Freude sollte nur von kurzer Dauer sein, denn bereits nach 1:30 Minuten (!) fiel Paul Köb verletzungsbedingt aus, welcher von zwei Friedrichshafner Abwehrspielern mit einem rotwürdigen Foul attackiert wurde. Nach einer längeren Unterbrechung und ohne entsprechender Bestrafung wurde das Spiel wieder angepfiffen. Wer jetzt dachte, dass sich die TS Dornbirn schockiert zeigte, der irrte sich. In einem offenen Schlagabtausch ging es bis zur 20. Minute munter hin und her und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte konnte sich die HSG FN-Fischbach einen komfortablen Vorsprung von 14:9 herausarbeiten und so ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte sollte sich am Erscheinungsbild des gesamten Spiels nicht viel ändern: in der Abwehr waren die Messestädter inkl. Torwart sehr gut postiert, im Angriff tat sich die TSD aber gegen die offensive Abwehr der HSG FN-Fischbach schwer. Entweder wurden viele Torchancen durch den gut haltenden Heim-Torwart oder durch die oftmals unglücklich agierenden Schiedsrichter zunichte gemacht. Der Rückstand pendelte somit im zweiten Durchgang ständig zwischen -5 und -3 Toren hin und her, doch richtig gefährlich konnten die Herren der TSD nicht mehr herankommen. In den Schlussminuten war es dann die Resignation und der Kräfteverschleiß in dem durchaus hart geführten Spiel, der die HSG FN-Fischbach zu einem 24:17-Sieg kommen ließ.

Aufgrund der Niederlagen von Weingarten 2 und Lustenau 2 hat sich in der Tabelle nicht viel verändert. Bis zum nächsten Bezirksklassenspiel (Derby gegen HC Lustenau 2 am 30.10.2010, 19 Uhr, Messehalle 2) gilt es aber wieder Kraft und Mut zu tanken, war es doch ein den Umständen entsprechend gutes Spiel der TSD-Herren gegen die HSG FN-Fischbach. Zuvor stehen aber noch die beiden Regionalligapartien am 23. und 26. Oktober gegen Wels/Lambach bzw. Salzburg an.

Die Herren I hoffen Paul Köb bald wieder im Trainings- und Spielbetrieb begrüßen zu dürfen und wünschen ihm eine baldige Genesung!

Aufstellung: Andreas Örtle (im Tor), Ulle Längle, Daniel Hilbe, Sascha Hilbe, Marco Schneider, Selcuk Öztürk, Tobias Gmeiner, Paul Köb, Marcel Götze, Philipp Grabher und Daniel Rauter

Alle weiteren Infos gibt es im Internet auf www.handball-dornbirn.at.

Messehalle 2,6850 Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Erste Saisonniederlage für Dornbirns Handballer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen