AA

Errichtung einer Kleinwohnanlage in der Höchsterstraße

Kleinwohnanlage Höchsterstraße
Kleinwohnanlage Höchsterstraße ©Beate Rhomberg
Dornbirn. Im Ortsteil Schoren errichtet Rhomberg Bau eine Anlage mit nur elf Eigentumswohnungen.
Kleinwohnanlage Höchsterstraße

Die Grundstücksfläche für diese Einheit beträgt 1292 m², die Wohnnutzfläche über drei Geschosse ist 760 m² gesamt. Geplant von den Architekten Hörburger/Kuess ist das Haus nachhaltig mit einer Wärmepumpe mittels Erdsonden für die Wärmebereitstellung ausgestattet. Die Wohnungen sind barrierefrei ausgeführt und großflächige Glasfronten sorgen für helle Räume. Tiefgarage sowie Lift sind ebenfalls inkludiert.

Besonderes Detail für alternative Mobilität
Die Tiefgaragenplätze warten mit einem besonderen Detail auf. Jeder Platz hat einen Anschluss für das Aufladen von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Die Bewohner aktivieren die Stromzufuhr bequem vom eigenen Kellerabteil aus. Die Fertigstellung der Wohnungen wird kurzfristig erfolgen und im Februar 2012 ist die Übergabe an die Käufer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Errichtung einer Kleinwohnanlage in der Höchsterstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen