Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eröffnung von "Treffpunkt Bibliothek"

Landesrätin Andrea Kaufmann bei der Eröffnung von "Österreich liest"
Landesrätin Andrea Kaufmann bei der Eröffnung von "Österreich liest" ©kuehmaier

Bregenz. Bereits zum 5. Mal wurde die Kampagne “Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek” auch in Vorarlbergs Bibliotheken veranstaltet.

Direktor Harald Weigel begrüßte dazu die in der Vorarlberger Landesbibliothek erschienenen Gäste, allen voran Landesrätin Andrea Kaufmann, sowie die beiden Kooperationspartner, die Bregenzer Stadtbücherei mit Leiterin Irene Selhofer und die Pfarrbücherei St. Gallus mit Leiterin Roswitha Wiltschi, sowie die Autorin Anna-Elisbeth Mayer.
Sinn und Zweck der Aktion “Treffpunkt Bibliothek” ist es, dass nicht nur Bücher, sondern auch die Menschen in der Bibliothek zusammenkommen. Allein in Vorarlberg finden in dieser Woche über 100 Veranstaltungen dazu statt.
Kaufmann dankte deshalb allen teilnehmenden Büchereien und deren Mitarbeitern, die sich in großem Ausmaß auch ehrenamtlich darin engagieren und Lesungen für Jung und Alt ins Programm genommen haben. Weiters betonte sie das Lesen als wichtige Grundkompetenz, die auch für die Freizeitgestaltung eine wichtige Aufgabe erfüllt und darüber hinaus Intelligenz, sowie die Sprach- und Sozialkompetenz fördert.
Dr. Harald Weigel bedankte sich stellvertretend bei LR Kaufmann, für die vom Land Vorarlberg erhaltenen Leistungen und den damit verbundenen reibungslosen Betrieb der Landesbibliothek.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Eröffnung von "Treffpunkt Bibliothek"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen