AA

Eröffnung der Bregenzer BeachBar am 30. April 2014

Ab 30. April lädt die BeachBar Bregenz wieder zum Verweilen ein.
Ab 30. April lädt die BeachBar Bregenz wieder zum Verweilen ein. ©Bregenz Tourismus
Zu heißen Rhythmen auf dem Liegestuhl unter Palmen einen fruchtigen Cocktail trinken – das ist nicht nur in der Karibik möglich. Eine kleine Oase direkt am Bodensee in Bregenz bietet ab Mittwoch, den 30. April 2014, wieder die Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen.

Die BeachBar Bregenz ist der Treffpunkt des Sommers. Tagsüber lädt die gemütliche Strandbar zum Relaxen ein und eine Auszeit vom Alltag zu genießen. Abends wird sie zum angesagten Szenetreff – beim Tanzen und Flirten wird der Sommer zelebriert.

800 Quadratmeter Karibik

Die Tropeninsel zwischen den Alpen und dem Bodensee lockt auf 800 Quadratmetern mit feinem Sand, Palmen und einer großzügigen Liegewiese. Cocktailmeister Stefan Köb und seine Crew zaubern im mediterranen Ambiente erfrischende Genuss-Cocktails. Und auch bei einem unerwarteten Wolkenbruch kann dank zweier weißer Sonnensegel weiter gefeiert werden, denn die großen Segeltücher dienen nicht nur als Blickfang, sondern auch als Wetterschutz.

Eröffnung am 30. April

Die Sommersaison wird am Mittwoch, den 30. April 2014, um 18 Uhr im Bregenzer Musikpavillon eröffnet. Live-Übertragungen der Fußball-Weltmeisterschaft auf Großbildschirmen sind geplant.

Die BeachBar Saison 2014 dauert von 30. April bis 8. September 2014. Die Bar ist von Montag bis Freitag von 16 bis 24 Uhr, Samstag von 14 bis 24 Uhr sowie Sonn- und Feiertage von 11 bis 24 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei und W-Lan ist für alle Gäste gratis verfügbar.

(VOL.at)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Eröffnung der Bregenzer BeachBar am 30. April 2014
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen