AA

Erntedankfest ist der "Gass"

Am Samstag, den 24. September, steigt das erste Erntedankfest in der Marktstraße.
Am Samstag, den 24. September, steigt das erste Erntedankfest in der Marktstraße. ©TF

Hohenems. Am kommenden Samstag, den 24. September, findet in der Marktstraße unter dem Motto “Erntedank” das nächste Straßenfest statt.

Nach dem ersten Marktstraßenfest Ende Mai, dem leider wegen Regen abgesagten Jazzbrunch und dem ersten Emser Sommerkarneval organisieren Andreas Hillinger (Vinothek Hill) und Andrea Kick (Kick´s Ticket Bar, vormals Engelburg) nun das bereits vierte Straßenfest in der “Gass”. Von 14 bis 22 Uhr wird den Besuchern in der Marktstraße einiges geboten.
So präsentieren die Hohenemser Bio-Betriebe von Karl Klien (Spälahof), Toni Märk (Mähh und Summ) und Helmut Eberharter vom Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum (BSBZ) ihre bäuerlichen Produkte aus biologischem Anbau. Dazu gibt es eine Traktoren-Oldtimer-Ausstellung, für die kleinen Erntedankfest-Besucher dreht eine Kindereisenbahn ihre Runden und DJ Oldboy Randy sorgt für die musikalische Unterhaltung.
Die Bewirtung haben die Gastronomen vom “Hirschen”, “Sportcafe Barcelona”, “Wunder Hohenems”, “Kick´s Ticket Bar” und “Hills Vinothek” übernommen. Aus Anlass des Erntedankfestes ist die Marktstraße am kommenden Samstag für den motorisierten Verkehr von acht bis 24 Uhr gesperrt. Die Veranstaltung findet nur bei entsprechend schönem Wetter statt.

Marktstraße,Hohenems, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Erntedankfest ist der "Gass"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen