Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erntedank am Schlossplatz

©Stadt Hohenems
 Der goldene Herbst machte vergangenen Samstag, dem 14. Oktober 2017, seinem Namen alle Ehre. 

Beim Erntedankmarkt erstrahlte der Schlossplatz in bunten Farbtönen und der Obst- und Gartenbauverein Emsreute zeigte den Besucher/innen, was sich alles aus der Natur machen lässt. Kinder konnten sich selbst ein Glas schmackhaften Süßmost pressen oder für das bevorstehende Halloween einen Kürbis schnitzen. Die Erwachsenen bummelten durch die zahlreichen Markstände, kauften die ein oder andere Spezialität und genossen heimische Kartoffeln mit Butter und Käse. Das fast schon in Vergessenheit geratene Krauthobeln wurde neu belebt und Einige brachten bereits ihre Gefäße mit, um auch im bevorstehenden Winter das vitaminreiche Sauerkraut genießen zu können. Für die musikalische Umrahmung sorgten „BÖ-MIX“ mit traditionell-böhmischen Stücken, aber auch modernen Interpretationen. Mit einem Stamperl hausgebranntem Schnaps oder Likör der Bauern von Emsreute klang der Nachmittag in der Sonne dann gebührend aus.

Weitere Fotos auf www.hohenems.at und www.facebook.com/hohenems

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Erntedank am Schlossplatz
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen