AA

Erneut Reichweitenzuwachs von VOL.AT

Auch Miss Austria 2012 Amina aus Bludenz informiert sich auf VOL.AT.
Auch Miss Austria 2012 Amina aus Bludenz informiert sich auf VOL.AT.
VOL.AT verzeichnet zum wiederholten Mal einen Reichweitenzuwachs. Die Österreichische Webanalyse veröffentlicht in diesen Tagen die neuen ÖWA Plus-Daten für das vierte Quartal 2011. Hier werden vergleichbare und objektive Daten zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Online-Angeboten erhoben.
Grafik: ÖWA Plus-Daten

VOL.AT konnte einen neuen Spitzenwert mit 322.000 “Unique Usern” (monatlicher Durchschnittswert) verzeichnen. Das entspricht einer Reichweitensteigerung von ca. acht Prozent zum Vorjahr und untermauert die wachsende Bedeutung der Online-Medien für die Menschen im Ländle. Etwa 56 Prozent aller Vorarlberger Internetnutzer informieren sich auf VOL.AT.

“Dieses Ergebnis haben wir natürlich unseren treuen Lesern und Fans zu verdanken. Herzlichen Dank an alle”, so Marc Springer, Chefredakteur von VOL.AT. Im sozialen Netzwerk Facebook bekennen sich inzwischen mehr als 25.800 Fans zu VOL.AT.

Der Anteil der Internetnutzer in Österreich liegt inzwischen bei 80,4 Prozent. Hierbei beträgt der Anteil der Männer 86,8 Prozent und der Frauen 74,5 Prozent. Die mobile Nutzung der Internetmedien steigt rasant.

Mit den App-Angeboten für mobile Endgeräte wie z.B. iPhone und iPad trägt VOL.AT dieser Entwicklung nicht nur Rechnung, sondern treibt diese auch voran. “VOL.AT arbeitet ständig an Innovationen, auf die sich die Nutzer freuen können”, betont Gerold Riedmann, Geschäftsführer des Internetbereichs des Vorarlberger Medienhauses.

Der Onlinevermarkter “austria.com/plus”, ebenso aus dem Vorarlberger Medienhaus, erreicht laut neuer ÖWA-Studie national über 1,5 Million “Unique User”. Das ist ebenso ein Rekord, über den sich das Onlineteam freuen kann.

Mehr Infos unter www.oewa.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erneut Reichweitenzuwachs von VOL.AT
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen