AA

Erleichterung für Allergiker

Mit Ende des Jahres gibt es für Menschen, die an Allergien leiden, eine Erleichterung. Wie der ORF berichtet, müssen ab Ende November alle Lebensmittel, die allergieauslösende Stoffe enthalten, gekennzeichnet werden.

Sobald nur eine Spur eines Allergens enthalten ist, muss das Lebensmittel gekennzeichnet werden, sagt Elisabeth Walch von der Lebensmittel-Untersuchungsanstalt. Als allergieauslösende Stoffe gelten beispielsweise Milch, Weizen, Ei oder Nüsse.

Die Umstellung sei sehr aufwendig, heißt es bei der Firma Ölz Meisterbäcker. Zutatenlisten müssen überarbeitet werden und durch die Erneuerung von Folien und Etiketten entstehen zusätzlich hohe Kosten, so Angela Pretzl, Leiterin des Qualitätsmanagements.

Auch beim Teigwarenproduzent Martinshof wurde für diese Aufgabe bereits ein Spezialist hinzugezogen. Was die Umstellung der Verpackungen betrifft, könne durchaus ein Aufwand entstehen, sagt Bertram Martin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erleichterung für Allergiker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen