AA

Erlebnisreicher Sporttag in Lochau

Beim Longboarden war gutes Gleichgewicht gefragt.
Beim Longboarden war gutes Gleichgewicht gefragt. ©siha
Die Mittelschulen Lochau, Hörbranz und Bregenz-Stadt machten gemeinsame Sache.
Sporttag in Lochau

Lochau. Schon in den vergangenen beiden Jahren kamen die Schüler(innen) der VMS Lochau und Hörbranz in den Genuss eines Sporttags, der von der Sportunion mit Lisa Laninschegg an der Spitze perfekt organisiert wurde. Heuer waren erstmals auch die Kids von der Mittelschule Bregenz-Stadt mit von der Partie.

Über 500 Kinder

Das „Uniqa Trendsport-Festival“ fand in bewährter Manier auf dem Gelände der Lochauer Mittelschule sowie am Bodenseeufer statt. Über 500 Kinder lernten unter dem Motto „Ausprobieren – mitmachen – Spaß haben“ viele neue Sportarten kennen, außerdem gewährten aber auch Sportvereine Einblicke. An den 30 Stationen herrschte Hochbetrieb, die Schüler(innen) versuchten sich unter anderem in Stand Up Paddling, BumperBall, Airtack, Bogenschießen, Bootcamp oder Capoeira. Jede Klasse konnte an sechs Stationen „schnuppern“, die Uniqa-Versicherung stellte füralle Teilnehmer eine Jause zur Verfügung. Zum Abschluss des unterhaltsamen Vormittags fand sich Ski-Ass Christine Scheyer in Lochau zu einer Challenge ein und schrieb auch noch eifrig Autogramme.

„Mit solchen Events möchten wir einen Impuls setzen, um noch mehr Kinder und Jugendliche für eine gesunden Lebensweise begeistern“, so Lisa Laninschegg.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Erlebnisreicher Sporttag in Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen