AA

Erfolgreiches Casting für "Ein Funkmast für Fabolusien"

Dornbirn - Am vergangenen Wochenende waren 39 talentierte Sänger/innen und Tänzer/innen beim Casting in der Dance Art School in Dornbirn. Es wurden Hauptrollen für das Musical "Ein Funkmast für Fabolusien" vergeben.

Nach dem Vorsingen der eigens komponierten Songs haben Rolf Aberer und Teddy Maier mit großer Freude festgestellt, dass in Vorarlberg Stimmen höchsten Niveaus zu finden sind. Die Teilnehmer haben zum Teil schon bei Musicals mitgewirkt oder singen in professionellen Bands. In der Kategorie Tanz wurden von der Choreographin Christine Hefel Schritte aus der original Choreographie einstudiert und nachdem die ersten Bewerber nach Hause gehen mussten hat der Regisseur Reinhard Kräuter aus Wien das Schauspieltalent geprüft und die Teilnehmer richtig herausgefordert.
Das Casting war ein großer Erfolg mit viel Emotionen, neuen Freundschaften und einem super Team für das Musical.
Die 12 Haupt- bzw. Nebenrollen sind nun hochkarätig besetzt und wir freuen uns auf die Produktion. Die Premiere findet am 17. Oktober 2009 um 19:30 Uhr im Kulturhaus in Dornbirn statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Erfolgreiches Casting für "Ein Funkmast für Fabolusien"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen