AA

Erfolgreicher Start der Kampagne der SPÖ-Frauen in Vorarlberg

Die SPÖ-Kampagne war in Bludenz ein voller Erfolg.
Die SPÖ-Kampagne war in Bludenz ein voller Erfolg. ©Olga Pircher
SPÖ-Frauentag in Bludenz

Unter dem Motto:“Achtung Teilzeit: Halber Lohn-weniger Pension“ laufen Aktionen der SPÖ-Frauen in ganz Österreich. In Vorarlberg erfolgte der Start zum Internationalen Frauentag in mehreren Gemeinden, darunter auch in Bludenz, wo eine Aktion mit Informationen und kleinen Präsenten veranstaltet wurde.
Für Landesfrauenvorsitzende Olga Pircher ist es ein Anliegen, darauf aufmerksam zu machen, welche Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen Teilzeitarbeit mit sich bringt.
Im Gespräch mit vielen Frauen standen die Forderungen der SPÖ-Frauen wie der flächendeckende Ausbau der Kinderbetreuung, mehr ganztägige Schulangebote, eine bessere Aufteilung der unbezahlten Arbeit und eine faire Abgeltung von Mehrarbeit im Mittelpunkt.
Alle Frauen, die Vollzeit arbeiten wollen, sollen auch die Chance dazu bekommen!

Tatkräftige Unterstützung erhielten die SPÖ-Frauen in Bludenz von Stadtparteiobmann Günter Zoller. Weitere Aktionen sind für den Muttertag geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Erfolgreicher Start der Kampagne der SPÖ-Frauen in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen