AA

Erfolgreiche Suchaktion nach Urlauberin

Die Suche nach einer in Damüls im Bregenzerwald nach einer seit Freitag Nachmittag vermissten deutschen Urlauberin war Samstag Vormittag von Erfolg gekrönt.

Die 46-jährige Frau aus Regensburg (Bayern) konnte von Rettungskräften im Gemeindegebiet von Laterns (Bezirk Feldkirch) wohlauf angetroffen werden. Sie hatte sich offenbar verirrt, teilte die Gendarmerie auf APA-Anfrage mit.

„Es ist keine ärztliche Hilfe erforderlich“, beschrieb der Gendarmerie-Beamte den Zustand der Frau. Bei ihrer Wanderung habe sie von Damüls aus den Furkapass überquert und sei am Samstagvormittag gegen 10.00 Uhr wohlbehalten in Bad Laterns aufgefunden worden. Die Nacht habe die Frau im Windschutz einer Alphütte, angelehnt an ihren Hund, verbracht.

Die Frau war Freitagvormittag gegen 9.30 Uhr zu einem Spaziergang mit ihrem Hund, einem auffallend großen Leonberger, aufgebrochen. Sie wollte zu Mittag wieder zurück sein. Nachdem sie nicht eingetroffen war, erstattete ihr Mann um 15.00 Uhr eine Abgängigkeitsanzeige. Unmittelbar darauf wurde mit rund 20 Einsatzkräften von Bergrettung und Feuerwehr eine Suchaktion gestartet, die vorerst aber erfolglos blieb. Samstagvormittag wurde die Suche erfolgreich fortgesetzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erfolgreiche Suchaktion nach Urlauberin
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.