Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiche Saison für Vorarlberg Lines

Saison wird am 1. Jänner abgeschlossen
Saison wird am 1. Jänner abgeschlossen ©Vorarlberg Lines
Bregenz - Ein "goldener" Herbst hat der Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt GmbH doch noch ein Passagierplus beschert. Bis Mitte Oktober wurden 544.000 Gäste begrüßt, gegenüber dem Vorjahreswert bedeutete dies einen Zuwachs von 4.000 Personen.

Den Jahresumsatz 2013 in Höhe von 4,4 Mio. Euro werde man heuer aus aktueller Sicht übertreffen, hieß es seitens des Unternehmens ohne Angabe einer konkreten Zahl.

Erlebnis-Kreuzfahrten boomen

Die Vorarlberg Lines führten den trotz eines sehr verregneten Sommers erzielten Passagierzuwachs hauptsächlich auf ihre Erlebnis-Kreuzfahrten zurück. Bei diesen habe man eine Steigerung von sieben Prozent erreicht. Gesamt lag das Gästeplus bei 0,7 Prozent, bei der Kursschifffahrt bei 0,1 Prozent.

Saisonstart am 3. April

Die Kursschifffahrt ist zwar bereits in die Winterpause gestartet, bis Jahresende finden aber weitere spezielle Events – etwa vorweihnachtliche Fondue- oder Nikolausfahrten – statt. Den Abschluss der Saison bilden die Silvester- und die Neujahrsfahrten mit der MS Vorarlberg und der MS Austria. Offizieller Start in die neue Schifffahrtssaison ist am 3. April 2015.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Bregenz
  • Erfolgreiche Saison für Vorarlberg Lines
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen