Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiche Konzerttournee

In Amerika erfolgreich auf Tournee: "West Austria Winds"
In Amerika erfolgreich auf Tournee: "West Austria Winds" ©Harald Hronek

(amp) 16 Tage reisten 50 Jungmusikanten mit Begleitern als “West Austrian Winds”- quer durch die US-Bundesstaaten Michigan und Wisconsin. Mit dabei auch “Abstecher” in die Metropole Chicago. Musikpädagoge Helmut Schuler hatte das ad hoc Jugendblasorchester zusammengestellt und auf die Konzerttournee vorbereitet. Rund zwei Jahre haben die Jungmusici im Alter zwischen 10 und 24 Jahren aus der Musikschule Feldkirch und der Musikhauptschule Thüringen auf das Unternehmen “Amerika” gemeinsam geprobt. Im musikalischen Reisegepäck des ad hoc Jugendblasorchesters waren auch eine Reihe Werke Vorarlberger Komponisten, unter anderen Friedrich Jungs “Sagenwelt aus Schnifis” und das “Löffelspitzlied” von Robert Amann. Zwei “Publikumsreisser”, wie sich im Laufe der Konzert-Tournee herausstellen sollte. Konzertiert wurde im Blue Lake Fine Art Camp,im Rotary Pavillion von Cadillac, in Milwaukee bei einer Festveranstaltung und in der Cathrine Church, in Fond du Lac und im Creek Park. Zum Abschluss stand noch ein zweitägiger Besuch der Millionenmetropole Chicago auf dem Programm. “Wir wurden begeistert aufgenommen”, resümiert Gesamtorganisator Helmut Schuler und ist überzeugt, dass die musikalische “Botschaft aus dem Ländle” in Übersee angekommen ist. Entsprechend euphorisch auch die Stimmung unter den Orchestermitgliedern: “Cool, miar gohn glei wieder”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Erfolgreiche Konzerttournee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen