Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiche Hilfe für gehbehinderte Admira

Admira wird von ihrer Mutter ins Haus gebracht.
Admira wird von ihrer Mutter ins Haus gebracht. ©Josef Stroppa

Admira Brkic, 15 Jahre, ist auf Dauer an den Rollstuhl gefesselt. Für die nunmehr “Erwachsene” beziehungsweise deren Mutter war es alleine nicht mehr möglich, die Treppe zum Hauseingang in der Südtirolersiedlung mit dem Rollstuhl zu bewältigen. Da ein Umbau des Hauszuganges nicht in Frage kam, wurde notgedrungen nach einer anderen Lösung gesucht.
Als Ortsvorsteher der Südtirolersiedlung freut es mich ganz besonders, dass es in gemeinsamem Zusammenwirken mit der VOLKSHILFE, dem Verein Stunde des Herzens und weiteren Sponsoren gelungen ist, ein Treppensteiggerät im Werte von € 6.000,- anzuschaffen. Der leidgeprüften Familie Brkic wäre die Finanzierung des Gerätes nicht möglich gewesen. Mit diesem Gerät kann die Treppe ohne Fremdhilfe überwunden werden, wodurch sich für die Familie der Alltag maßgeblich erleichtert hat.
Darüber hinaus wurde durch Unterstützung der Alpenländischen Heimstätte und der zuständigen Hausvertrauensperson vor dem Haus von Admira ein Behindertenparkplatz eingerichtet.
Im Namen der Familie Brkic danke ich allen Beteiligten für ihren lobenswert menschlichen und großzügigen Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Erfolgreiche Hilfe für gehbehinderte Admira
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen