AA

Erfolgreiche Bilanz beim Turnsportzentrum

Erfolgreich auch die Team-Turner des Turnsportzentrum Dornbirn
Erfolgreich auch die Team-Turner des Turnsportzentrum Dornbirn ©Verein
Bei der Generalversammlung konnte das Turnsportzentrum Dornbirn auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken und gleichzeitig auf die Herausforderungen der Zukunft blicken

Dornbirn (mima) Im vergangenen Jahr konnte das Turnsportzentrum Dornbirn rund 4.500 Stunden Training, welches von insgesamt 50 Trainern geleistet wurde, aufweisen. Dazu zählt das TSZ aktuell 514 Mitglieder, wobei die Zahl seit rund zwei Jahren sehr stabil ist, da die aktuellen Ressourcen nicht mehr zulassen.

Tolle Ergebnisse der TSZ Mannschaften

Beim Rückblick auf das vergangene Jahr sah TSZ Obmann Gerd Kogler die Europameisterschaft im Kunstturnen als einen besonderen Höhepunkt: Dabei erreichten die Dornbirner den besten Platz, den je ein Österr. Team bei einer EM erzielen konnte, blickt Kogler mit Stolz zurück. Aber auch bei der Europameisterschaft im Team-Turnen in Maribor war das TSZ-Team mit dem achten Platz sehr erfolgreich. „Neben der Teilnahme an Wettkämpfen haben wir auch fünf richtig große Events organisiert, von der Vereinsmeisterschaft über die Mannschaftsmeisterschaft im Kunstturnen und im Turn10, dem Internationalen TeamGym Cup bis zum Höhepunkt der Saison: Staatsmeisterschaft im Team-Turnen in der Messehalle 1“, so der Obmann des Turnsportzentrum in seinem Jahresrückblick.

Weihnachtsturnen als Highlight für Nachwuchs

Ein wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit im Turnsportzentrum ist dabei die Nachwuchsarbeit. Über 300 Kinder und Jugendliche erhalten bis zu fünf Mal in der Woche ein professionelles Training. „Bemerkenswert ist, dass wir aufgrund des Team-Turnens eine hohe Behaltequote bei 14-20 jährigen haben, die damit wiederum Vorbilder für unsere Jungen sind“, freut sich Kogler, dass die jungen Turner lange beim Verein bleiben. Ein Höhepunkt für die Nachwuchsturner ist dabei das bereits traditionelle Weihnachtsturnen. Alle Turner des Vereins treten dort auf und zeigen ihr Können. „Zuletzt wurde das Weihnachtsturnen unter dem Motto “Baustelle” mit großer Resonanz zweimal im Kulturhaus aufgeführt“ berichtet Kogler.

Sanierung der Messehalle

Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr, stand bei der Generalversammlung auch ein Blick in die Zukunft an. Hier sind die Verantwortlichen des TSZ sehr intensiv mit Arbeiten und Planungen für die neue Turnhalle im Rahmen der Sanierung der Messehalle 5 beschäftigt. „Es wird eine nach modernsten Erkenntnissen der Trainingswissenschaft ausgestattete Halle für die Grundlagensportart Turnen, in der neben Spitzensport im Kunstturnen und Team-Turnen auch der Breitensport mit dem stark nachgefragten Turn10-Programm und die Grundlagenausbildung für andere Sportarten zuhause sein wird“ sieht Kogler eine organisatorische Weichenstellungen für die Zukunft. Die Inbetriebnahme der Halle ist für Ende 2017/Anfang 2018 geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Erfolgreiche Bilanz beim Turnsportzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen