AA

Erfolg für ANTENNE VORARLBERG

"Vorarlbergs bester Musikmix" hat das Ländle in Rekordzeit erobert und ANTENNE VORARLBERG freut sich über einen intensiven Marktanteilzuwachs von 40 Prozent .

Der Zuwachs erfolgte in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen im Vergleich zum 1. Halbjahr 2005.

Große Freude herrscht im 2. Stock des Vorarlberger Medienhauses über das Resultat des aktuellen Radiotests von Fessel-GFK für das 2. Halbjahr 2005. Die Erhebung bestätigt die programmlichen Optimierungen, die ANTENNE VORARLBERG seit Herbst 2005 eingeleitet hat. Vorarlbergs größtes Privatradio konnte seine Marktanteile bei den 14- bis 49-jährigen Hörern von Montag bis Sonntag um 40 Prozent steigern. Österreichweit bleibt ANTENNE VORARLBERG unter den Privatradios im direkten Vergleich sowohl bei den Marktanteilen als auch bei der Tagesreichweite mit an der absoluten Spitze.

„Die Steigerung in der Hörergunst der Marke ANTENNE VORARLBERG ist mit dem heute veröffentlichten Radiotest wieder einmal mehr als nur bestätigt worden. Wir freuen uns sehr, dass unsere vielen Neuerungen in der aktuellen Erhebung von unseren Hörern schon belohnt worden sind und versprechen auch weiterhin, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzugehen“, so Mario Mally, Geschäftsführer von ANTENNE VORARLBERG.

Als wahrer „Quotenbringer“ kristallisierte sich die neue ANTENNE VORARLBERG-Morgensendung „Reini & die Frühstücksschnitte“ heraus. Reinhard Wittwer und Andrea Bonetti-Mair wecken seit dem 3. Oktober 2005 ganz Vorarlberg frecher, informativer und interaktiver. Selbst die eigens produzierten Comedys stehen unter dem Motto: „Aus dem Ländle, für das Ländle!“

„Der aktuelle Radiotest ist das Ergebnis unserer kontinuierlichen und umfangreichen Programmweiterentwicklung, die unser Team in Rekordzeit ON-AIR umgesetzt hat. Unsere exakte Musikpositionierung, der Ausbau der regionalen Berichterstattung und unser neues Sounddesign, haben dazu beigetragen, dass sich noch mehr Vorarlbergerinnen und Vorarlberger bei ihrer Radiosenderwahl für ANTENNE VORARLBERG entscheiden“, freut sich Sandra Aberer, Programmchefin von ANTENNE VORARLBERG über das veröffentlichte Ergebnis. „ Ich bedanke mich im Namen meines kompletten Teams bei all unseren treuen Hörern und heiße unseren vielen neuen Hörern auf ANTENNE VORARLBERG – Vorarlbergs bester Musikmix herzlichen willkommen!“

Anmerkung: Laut Veröffentlichungsvereinbarung zwischen Privatradios und ORF handelt es sich bei den angegebenen Werten nicht um Quartalswerte, sondern um die Ergebnisse für das zweite Halbjahr 2005. Alle Reichweiten- und Marktanteilangaben beziehen sich, soweit nicht anders dargestellt, auf Montag-Sonntag und die Altersgruppe 10Jahre und älter. Hierbei wurde das erste Halbjahr 2005 als Vergleichszeitraum verwendet.

Kurzinformation zum Radiotest: Die Daten des Radiotest werden das ganze Jahr hinweg von Fessel-GFK durch Telefoninterviews in ganz Österreich erhoben. Die Hörerzahlen werden zweimal jährlich veröffentlich und geben Aufschluss über die Hörerentwicklung in den einzelnen Bundesländern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erfolg für ANTENNE VORARLBERG
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen