Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolg bei der EM in Zürich

Wolfgang Ponier
Wolfgang Ponier ©Österr. Karatebund

Unser Kadermitglied Bettina Plank konnte sich am Samstag den 07.05.2011 bei der Europameisterschaft in Zürich die Bronzemedaille im Bewerb bis 50kg erkämpfen. Bettina bestätigt mit dieser Leistung zu den ganz Großen Karatekas in der internationalen Konkurrenz zu gehören. Sie war eine der jüngsten Kandidatinnen dieser Europameisterschaft der Senioren. Hier war die gesamte Elite Europas, darunter auch Weltmeisterinnen am Start. Daher ist dieser Platz umso mehr zu beachten. Wir gratulieren Bettina recht herzlich zu Ihrem Erfolg! Unser Sportliche Leiter, Trainer, Coach und Betreuer führt Bettina unermüdlich und hart aber herzlich zu diesen Erfolgen. Für die beiden steht hier einerseits eine sehr kontinuierliche Trainingsleistung (bis zu 6 und mehr verschiedene Trainings in der Woche) an. Andererseits achtet man auch auf eine konsequente Weiterentwicklung in technischen sowie psychischen Belangen. Der Erfahrungsaustausch unter den Bundestrainern, internationalen Trainern und WettkämpferInnen wird ebenfalls gepflegt. Nebenbei bereitet sich Bettina gerade auf ihr Maturajahr vor. So bleibt für die beiden Akteure des KC Mäder kaum Freizeit zum Relaxen und regenerieren. Wie überall im Spitzenfeld heißt die Devise – ohne Fleiß kein Preis. Liebes Dream-Team, wir sind sehr stolz auf Euch und gratulieren auf das Herzlichste.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Erfolg bei der EM in Zürich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen