Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eröffnung des „Lochauer Kunstkeller“

Lochau. Klein aber erlesen war der Kreis der Kulturfreunde, der sich am Samstag zur Eröffnung des „Lochauer Kunstkeller“ in den Gewölben des traditionsreichen „Wirtshaus Messmer“ getroffen hat. Jeden ersten Donnerstag im Monat wird hier künftig auf der Showbühne hochwertige Kleinkunst mit einem Mix von Comedy, Theater, Kino, Literatur oder Konzerten angeboten. Bilder der Eröffnung

Den erfolgreichen Auftakt dieser Veranstaltungsreihe gestaltete der Comedian-Künstler Stefan Schlenker als „Hausmeister Gimpelmayer“ mit viel Witz und Humor, mit Liedern und Texten, speziell abgestimmt auf dieses neue Lochauer Kulturprojekt. Die Besucher unterhielten sich jedenfalls köstlich und genossen diesen ersten sehr abwechslungsreichen Abend.

Bürgermeister Xaver Sinz freute sich über das neue Kulturangebot in Lochau, eine Privatinitiative von Stefan Schuler in Zusammenarbeit mit dem Kulturausschuss der Gemeinde mit Kulturreferentin Petra Rührnschopf sowie Stefan und Andrea Müller vom „Wirtshaus Messmer“. Der nächste Event im „Lochauer Kunstkeller“, ein Stummfilm-Kinoabend musikalisch umrahmt von Alfred Dünser, findet am 2. April statt.

Gemeindereporter: Manfred Schallert

Landstr. 3, 6911 Lochau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Eröffnung des „Lochauer Kunstkeller“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen