AA

Erdbeben in Vorarlberg

Im Gebiet zwischen Klösterle und Lech am Arlberg wurden am Mittwoch morgen etliche Vorarlberger von einem leichten Erdbeben aufgeweckt. [12.1.2000]

Der Erdstoß ereignete sich um 4.25 Uhr und erreichte laut Österreichischem Erdbebendienst an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auf der Hohen Warte in Wien eine Stärke von knapp vier Grad nach der zwölfteiligen Europäischen Mikroseismischen Skala (entspricht der Mercalli-Sieberg-Skala) Schäden treten dabei nicht auf.

Im Vorjahr hat es in Vorarlberg zwei leichte Beben gegeben. Mitte und Ende Oktober wurden im Bregenzerwald zwei Erdstöße ähnlicher Intensität wie nun im Klostertal registriert.

(Bild:APA)


zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erdbeben in Vorarlberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.