AA

Er rettete ein Kind vor dem Ertrinken: 13-jähriger Held Gerome Mätzler im Interview

Gerome Mätzler ist bei der freiwilligen Feuerwehr tätig.
Gerome Mätzler ist bei der freiwilligen Feuerwehr tätig. ©Madlener
Er vertraute auf sein Bauchgefühl, handelte sofort und rettete damit einem Siebenjährigen das Leben. Der 13 Jahre alte Gerome Mätzler aus Rankweil hat am Mittwochnachmittag im Waldbad in Feldkirch-Gisingen einen bewusstlosen Buben aus dem Wasser gezogen und somit eine Tragödie verhindert.
13-Jähriger rettet Bub das Leben

Der Jugendliche bemerkte den im Kinderbecken reglos treibenden Buben und zog ihn sofort aus dem Wasser. Der 22-jährige Bademeister begann danach mit der Reanimation. Kurz darauf war das Kind schon wieder ansprechbar.

Der kleine Bub wurde inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen und hat sich bei seinem Lebensretter für das beherzte Eingreifen bedankt. Auch das Feldkircher Waldbad zeigte sich bei dem 13-jährige Gerome Mätzler mit einer gratis Saisonskarte erkenntlich.

Im Interview mit VOL.AT spricht Gerome Mätzler darüber, wie er den entscheidenden Moment erlebt hat und was er Menschen rät, die in eine solche Situation geraten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Er rettete ein Kind vor dem Ertrinken: 13-jähriger Held Gerome Mätzler im Interview
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen