AA

Entführte Inder in Afghanistan frei

Zwei in Afghanistan entführte indische Ingenieure sind nach Angaben des Innenministeriums in Kabul vom Mittwoch wieder frei. Sie würden dem indischen Botschafter übergeben.

Die beiden Inder waren am 6. Dezember in der südafghanischen Provinz Sabul von mutmaßlichen Taliban-Kämpfern verschleppt worden. Die Männer arbeiteten an der Straße zwischen Kabul und Kandahar, der wichtigsten Verkehrsader des Landes. Ob die Regierung den Entführern Zugeständnisse machte, war zunächst nicht bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Entführte Inder in Afghanistan frei
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.