Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ems: Demo gegen Schließung

200 Demonstranten gingen am Samstag auf die Straße. Die Protestierenden forderten den Weiterbestand der Geburtenstation am Landeskrankenhaus Hohenems.  VIDEO 

Bekanntlich soll diese Ende 2006 geschlossen werden.

Die rund 200 Demonstranten marschierten vom Schlossberg zum Krankenhaus. Auf mitgebrachten Transparenten und Tafeln stand geschrieben: “Wir sind hier im Namen von 5132 Menschen” oder “Raum für Leben”. Bekanntlich soll die Geburtenstation Ende 2006 für immer geschlossen werden und das sorgt für großen Unmut innerhalb der Bevölkerung. Eine Bürgerinitiative sammelte 5000 Unterschriften gegen dieses Vorhaben.

Prominenteste Redner am Pult waren von den Emsigen Bernhard Amann und Landtagsabegordnete Elke Sader. Im Frühsommer ist die nächste Großdemonstration geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ems: Demo gegen Schließung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen