Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Engagiertes "Utopia" - Jugendtheater

Gemeinsam sind wir stark
Gemeinsam sind wir stark
Utopia- Jugendtheater

Bregenz. Schülerinnen und Schüler aus 5 unterschiedlichen Schulen nahmen an einem Theaterprojekt unter der Leitung von Regeisseurin Brigitte Walk und Autorin Daniela Egger teil.

Dabei sollten Überlegungen angestellt werden, wie denn die die Gesellschaft in Zukunft aussehen könnte bzw. wie sie aussehen würde, könnte sie von den Jugendlichne selbst gestaltet werden. Gemeinsam setzten die TeilehmerInnen ihre Vorstellungen dazu im Theaterprojekt um.
HeldInnen sind unterwegs, um die Welt umzudrehen – es muss endlich etwas geschehen, mit dem eigenen Leben, mit dem der Familie und überhaupt mit der ganzen Gesellschaft. Endlich werden Hindernisse aus dem Weg geräumt, wilde Abenteuer bestanden und großartige Leistungen vollbracht. Jeder und jede ist noch besser, stärker und aufregender als die anderen – und so dreht sich der Kreis immer schneller, immer weiter und immer härter. Entweder alle bekriegen sich oder es kann nur in einem enden: gemeinsam wird eine Utopie für die ideale Welt entworfen. Und wann kommt die Gewalt ins Spiel? Sie steckt in den Anfängen und eskaliert mitten in der idealen Welt – denn wer nicht an sie glaubt, gehört nicht dazu.
Weitere Aufführungen: 7., 8. Mai 2011, jeweils 19:30 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Engagiertes "Utopia" - Jugendtheater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen